Geschichte rund um die Geschichte

Franz Prantl III, 1864 – 1923, RIP  Multiunternehmer, Pionier, Förderer und Mäzen zahlloser Projekte, u.a.:
– Motor der touristischen Entwicklung im Raum Inntal, Zillertal und Achental
– setzte auf Elektrizität und erbaute eines der ersten E-Werke Tirols
– setzte auf die Luftfahrt und förderte Luftfahrtpioniere (das Ansuchen auf Kauf des Luftraums über Jenbach – K & K – wurde 1904 abgelehnt)
– Gründervater der Zillertalbahn, Konzessionswerber gemeinsam mit Kaspar Schneider und Dr. Raimund Rainer, verantwortlich für die Trassenführung ab Jenbach
– Gründer der Spar- und Raiffeisencassa Jenbach – Wiesing
– Treibende Kraft der Bayrisch-Tirolerischen Sensenunion, Jahresproduktion 1923: 450.000 Stk. Sensen, Export in 63 Länder
– Förderer des Feuerwehrwesens in Jenbach (Gerätekauf, Motorisierung)

Franz Prantl IV, 1894 – 1958, RIP Generaldirektor der Bayrisch-Tirolerischen Sensenunion

– Langjähriger Funktionär der Tiroler Industriellenvereinigung. machte sich nach den verheerenden Bombardements des II.Weltkrieges um den raschen
– Wiederaufbau der Produktion und die Wiederbeschäftigung der Arbeiterschaft verdient und leistete damit einen unschätzbaren Beitrag zum Wiedererblühen der regionalen Wirtschaft.

Richard Prantl, 1906 – 1971, RIP  Hotelier und Landwirt

– Gründungsmitglied des Golf & Landclubs Pertisau, ältester Golfplatz Tirols
– Gründungsmitglied der Tiroler Gastwirtejugend, heute JHG-Tirol
– langjähriger Vorstand des ÖAMTC im Bezirk Schwaz
– Konzessionär einer der ersten Tankstellen in Tirol (üblich: Treibstoffbezug in der Apotheke)
– langjähriger Obmann des lokalen Tourismusverbands, Verschönerungsvereins (Fremdenverkehr)
– langjähriger Obmann des Tiroler Fleckviehzuchtverbandes, uvm.

Anna Prantl, 1919 – 2007, RIP  Wirtin, Realitätenbesitzerin und Visionärin Toleranz und Gasthof Gratlspitz
– Gönnerin und Förderin zahlreicher Organisationen und Vereine
– trieb mit Umsicht und Tatkraft die Umwandlung der agrarischen Liegenschaften voran.

Maria Prantl, geb. 1949  Gastronomin & Geschäftsfrau

-Baute die „Toleranz“ zu einer weithin bekannten Restauration um
– 1976 Komplettumbau Hotel: modernste Gästezimmer und Seminarräume
– Begründete die Gastronomie an der Shell-Tankstelle Jenbach
– Leitete die Bahnhofsgastronomie am Bahnknoten Jenbach
– Mitglied der Prüfungskommission „Konzessionsprüfung Gastronomie“ Tirol
– Langjährige ehrenamtliche Funktionsträgerin in zahlreichen Organisationen